CDsCDs.html

  concertsconcerts.html

  mediamedia.html

  biobio.html

  homehome.html


  quartet

 

                        quartet

Das Quartett um den Saxophonisten Pascal Bartoszak widmet sich mit seiner Musik der swingenden Jazztradition und bringt diese mit den Einflüssen heutiger Jazzströmungen voller Spielfreude auf die Bühne.

Die vier Musiker aus Köln und Essen kennen sich bereits aus Jugendzeiten. So gingen sie gemeinsam durch die Schule des Landesjugendjazzorchesters NRW, mit dem sie Tourneen über den gesamten Globus unternahmen. Mittlerweile studieren sie allesamt Jazz an den Musikhochschulen in Köln und Essen. Im Jahr 2015 produzierte das Quartett seine erste CD unter dem Titel „Back To Trad“.

Gemeinsam teilen sie die Leidenschaft für den traditionellen Mainstream-Jazz der Bebop- und Hardbob-Ära der 40er- und 50er-Jahre.

Inspiriert durch die großen Vorbilder dieser Musik hat Pascal Bartoszak speziell für diese Band ein Programm aus eigenen Kompositionen geschrieben.

Anfang 2015 gewann das Quartett den 2. Preis beim „Sparda Jazz Award“, verbunden mit einem Konzert auf der Düsseldorfer Jazzrally.

Auszeichnungen beim Jazzpreis Biberach und dem Jungen Deutschen Jazzpreis Osnabrück folgten.

Konzerte // 2017


26.03.        Dorsten // Gymnasium Petrinum

27.03.        Köln // Heimathirsch

05.05.        Köln // Musikhochschule

                  Pascal Bartoszak Quartet + Bigband

                  Masterabschlusskonzert

22.05.        Köln // Loft

16.06.        Hilden // Hildener Jazztage

„Ich bin unfassbar glücklich mit dieser Band eine Besetzung gefunden zu haben, die sowohl menschlich als auch musikalisch perfekt zueinander passt. Wir haben die selben Vorstellungen von guter Musik und verstehen uns auch außerhalb der Proben und Konzerte blind, da wir uns schon das halbe Leben lang kennen. Das ist für mich ein riesiges Geschenk!“ (Pascal Bartoszak)

Pascal Bartoszak Quartet

Pascal Bartoszak

Jakob Lüffe

Caris Hermes

Niklas Walter

alto saxophone // composition

piano

bass

drums